COVID-19-Impfung in der Hausarztpraxis

Seit dem 07. April ist das Impfen gegen COVID-19 in der Hausarztpraxis möglich. Zunächst steht nur sehr wenig Impfstoff hierfür zur Verfügung. In den ersten Wochen ist daher eine strenge Impfpriorisierung vorgesehen.

Bitte sehen Sie von telefonischen Nachfragen zu Terminen oder den Impfstoffen ab! Sie können uns einen Wunsch nach Impfung gern per Mail schicken, wir kommen dann auf Sie zu. – Vielen Dank für Ihr Verständnis.

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS FÜR EINEN ZÜGIGEN UND REIBUNGSLOSEN IMPFABLAUF DURCH BEACHTEN DER FOLGENDEN HINWEISE:

Wenn Sie Ihren 1. Impftermin in unserer Praxis haben, bringen Sie bitte folgende Unterlagen fertig ausgefüllt und unterschrieben mit:

 

  • Aufklärungsmerkblatt
  • Einwilligungsbogen
  • Impfausweis

 

Wenn Sie Ihren 2. Impftermin in unserer Praxis haben, bringen Sie bitte folgende Unterlagen fertig ausgefüllt und unterschrieben mit:

  • Einwilligungsbogen
  • Impfausweis

Leider können Sie derzeit nicht auswählen, welchen Impfstoff Sie nehmen möchten! Das ändert sich erst in den kommenden Monaten, wenn genug Impfstoff zur Verfügung steht.

Derzeit ist es aber wichtig, dass Sie sich Impfen lassen, um somit eine Ansteckung mit einem meist schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden!

Dokumente zum Download und ausfüllen für Ihre 1. COVID-19-Impfung: